null

Damascus Küchenchef-Messer

damascus Küchenmesser

Das MesserDamascus strahlt durch sein eigenes elegantes Muster, seine Zähigkeit und Haltbarkeit eine gewisse Mystik aus.

Bitte stellen Sie sich vor, dass Ihre Küchenmesser mehr ästhetischen Reiz sowie Schärfe und Haltbarkeit haben, sind sie sicher, einen zusätzlichen Wert für ausgezeichnete Geschenk, Sammlung und Kochen vor Menschen zu bekommen. Küchenmesser mit schönen DAMASCUS Muster sind an der Spitze in der Welt geglaubt.

Für diejenigen, die auf der Suche nach den damascus Küchenkochmessern sind, werden die folgenden aufgegriffen.


Empfohlene Damascus Klingen


(1) Damascus Gehämmerte Textur


(2) High-Density Damascus


(3) Japanische Klinge im traditionellen Stil Damascus


(4) Damascus & Stilvolles Merkmal

 


* Es gibt noch weitere Artikel außer den oben genannten. Suchen Sie nach dem Stichwort "damascus", um das beste Messer zu finden. >> Suchmaschine

* Sie können einige kundenspezifische Linkshänder-Messer bestellen, wenn Sie eine längere Vorlaufzeit und Kosten in Kauf nehmen.

 


Mysteriöse Geschichte von Damascus Messern

(1) Gliederung

Damascus Stahl soll zuerst im alten Südindien entwickelt und verwendet worden sein. Die indische Technologie der Stahlherstellung war überlegen und wurde bis in den Nahen Osten verbreitet. Und der Stahl war hoch geschätzt und die Klinge wurde durch dynastische verborgene Schätze weitergegeben. Aber heute ist die ursprüngliche Methode der Herstellung von Damascus Stahl nicht bekannt oder verloren. Trotzdem wurde die schöne Damascus Textur erfolgreich reproduziert, indem die neueste Schmiedetechnologie, der Prozess und die Materialien verwendet wurden, die sich vom indischen Original unterscheiden könnten.

Besonders Japan hat seine eigene hervorragende Herstellungsmethode beim Schmieden von Katana (oder Schwertern) und Küchenmessern (oder Sushi-Messern) entwickelt, und diese wurde erfolgreich auf die außergewöhnlich scharfen und schönen Damascus Klingen angewendet. Deshalb freuen wir uns sehr, Ihnen diese Damascus Messer made in Japan vorstellen zu können.


(2) Mysteriöse Geschichte in Indien

"Damascus", auch bekannt als "Wootz", ist die Bezeichnung für ein Stahlmaterial mit einem Holzmuster und stammt vermutlich aus dem alten Indien. Es wird auch als eines der Materialien wahrgenommen, die zur Herstellung eines starken Schwertes verwendet werden. Da viele seiner Herstellungsmethoden nicht vollständig aufgedeckt wurden, wird es manchmal mit etwas Legendärem oder Geheimnisvollem in Verbindung gebracht.

bewässertes-Muster-auf-Schwert-Klinge1.iran.jpg
Nahaufnahme eines persisch geschmiedeten Damascus Stahlschwertes aus dem 18. Jahrhundert[1]


(3) Wann ist Damascus Stahl zum ersten Mal erschienen?

Es gibt eine riesige Eisensäule namens "Eisensäule von Delhi" in Indien, die angeblich aus Damascus Stahl besteht. Es wird angenommen, dass sie im dritten oder vierten Jahrhundert v. Chr. errichtet wurde. Basierend darauf sollte es richtig sein, anzunehmen, dass Damascus Stahl selbst früher als diese Periode begonnen hatte, zu erscheinen. Dieser Damascus Stahl war berühmt für sein einzigartiges und ausgeprägtes Muster, das auf seiner Oberfläche erschien, und seine rostfreie Natur.

Eine wissenschaftliche Untersuchung der "eisernen Säule von Delhi" enthüllte eine überraschende Tatsache - sie ist aus Schmiedestahl gefertigt! (nicht aus legiertem Stahl).

eisen-säule-von-delhi.jpg
Eiserne Säule von Delhi [2]

Die indische Methode der Stahlherstellung wird schon seit sehr langer Zeit geschätzt. Runde Meißel aus Stahl und andere Stahlobjekte wurden in den alten Gräbern in der Nähe von Wurre Gaon in Kamptee ausgegraben, von denen man annimmt, dass sie um 1500 v. Chr. hergestellt wurden (manche schätzen um 600 v. Chr.). Das bedeutet, dass diese Stahlobjekte bereits ein paar Jahrhunderte vor der Zeit, als die "eiserne Säule von Delhi" errichtet wurde, hergestellt worden waren.

"Damascus Stahl" galt als geeignet für eine Klinge, nicht für eine Säule. Die folgenden Beispiele werden oft zitiert, um die Qualität und Schärfe der Damascus Klinge zu verdeutlichen: "Wenn ein Seidenschal auf eine Damascus Klinge mit der Schneide nach oben fällt, wird der Schal allein durch sein Gewicht in einer Sekunde in zwei Stücke geschnitten." "Damascus Klingen werden niemals zersplittert, selbst wenn sie benutzt werden, um Eisenrüstungen zu schneiden." "Es ist so belastbar, als wäre es ein Weidenzweig. Es bricht nicht, selbst wenn es gebogen wird. Es dauert nur eine Sekunde, bis es in seinen ursprünglichen Zustand zurückkehrt - lassen Sie eine Klinge los, und Sie werden feststellen, dass sie sofort wieder so wird, wie sie war."

Sie alle klingen ein wenig übertrieben, beschreiben aber genau das, was "Damascus Stahl" ausmacht. Nicht nur seine Qualität als Klinge, sondern auch sein Geheimnis - seine Festigkeit, das einzigartige Muster auf der Oberfläche und die rostfreie Eigenschaft - sind die Hauptgründe, die die obigen Beispiele plausibel klingen lassen.

In der Kreuzfahrerzeit erlangten die Schwerter von Damascus einen unvergleichlichen Ruf und wurden als Erbstück in den königlichen Familien weitergegeben. Außerdem waren die Kreuzfahrer stolz darauf, ein Damascus Schwert zu besitzen. Die jüngste Studie ergab, dass das Geheimnis einer scharfen, rostfreien und widerstandsfähigen Eigenschaft der Damascus Klinge im Herstellungsprozess liegt, bei dem ihr spezifisches Muster geformt wird.

damascus-klingenschmied.jpg
Ein Klingenschmied von Damascus[3]

Damascus Stahl war so berühmt, dass er von Indien aus oft in die Nachbarländer exportiert wurde, während seine Herstellungsmethode überhaupt nicht bekannt war. Es wird gesagt, dass die Herstellungsmethode nur vom Vater auf den Sohn weitergegeben wurde, daher gab es nur eine begrenzte Anzahl von Menschen, die sich mit der Herstellung des Stahls auskannten. Es dauerte nicht lange, bis Gewehre aufkamen und allmählich den Platz des Damascus Stahls einnahmen. Die Herstellungsmethode von Damascus Stahl endete vor 200 Jahren, was es für uns heute extrem schwer macht, die Methode vollständig zu reproduzieren.


(4) Damascus Küchenmesser in der heutigen Zeit

"Damascus Stahl", der derzeit für ein High-End hocho knife verwendet wird, ist ein Laminatmaterial, das aus mehreren Schichten verschiedener Stähle geschmiedet wird und ein ähnliches Muster aufweist, wie es beim Schmieden von Wootz-Stahl auftritt. Derzeit werden geschichtete Materialien mit dazwischen liegendem harten Kernmaterial geschmiedet und geschliffen, um ein Damascus Messer herzustellen. In seiner Struktur ist das harte und zerbrechliche Kernmaterial von klebrigen und schwer zu beschichtenden Schichtmaterialien umgeben und geschützt, wodurch das Damascus Messer nicht nur sehr scharf, haltbar und rostfrei ist, sondern auch schön im Design aussieht.

Aus diesem Grund ist die Herstellung eines Messers mit einem schönen Damascus Muster in letzter Zeit sehr beliebt geworden. Darüber hinaus hat das japanische Design, die historische Technologie zur Herstellung von Schwertern und die traditionelle japanische Handwerkskunst einem Damascus Messer eine faszinierende Note verliehen und es auf der ganzen Welt noch beliebter gemacht.

Referenzen
[1],[3] Wikipedia : Damascus Stahl
[2] Wikipedia : Eiserne Säule von Delhi

 

 

Wenn Sie mehr Informationen benötigen und bestellen möchten, zögern Sie bitte nicht kontaktieren Sie uns.
Wir werden Sie so gut wie möglich unterstützen.

Vielen Dank, dass Sie diesen Artikel gelesen haben,

Alle Mitarbeiter von Hocho-Knife