null

Messer-Zwecke und Typen


(1) Wählen Sie den Weg, um Ihr bestes Messer zu erreichen

Wonach suchen Sie? Bitte klicken Sie auf eines der folgenden Bilder, um Ihre Präferenz anzusprechen.

Messer-Zwecke
Messer-Typen
japanisch-traditionell-stil.jpg
western-style.jpg
damasus-01.jpg
banner-linkshänder-messer

Am wichtigsten ist es, sich darüber im Klaren zu sein, welchen Zweck und Typ Sie von Ihrem zukünftigen Messer erwarten.
Und dann beginnen Sie, das beste für Sie zu finden. Diese Seite kann Ihnen dabei behilflich sein.
Außerdem wird Sie die Suchmaschine oben rechts auf dieser Seite unterstützen (die eine gute erweiterte Suchfunktion hat).

Grundsätzlich spiegelt die Preisspanne wahrscheinlich den Wert der Qualität, des Materials, der Struktur, der Ästhetik sowie der Marke wider.
Deshalb ist es für einige Kunden nicht einfach, sich endgültig für einen Kauf zu entscheiden, wir verstehen das.
Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie irgendwelche Fragen haben.


(2) Verwendungszwecke von Küchenmessern


(3) Arten von Küchenmessern

Stil Zweck Klinge Typ Details
Western Style-Messer Mehrzweck Gyuto (Kochmesser)typ-gyuto.jpg Vielseitiges Kochmesser zum Zerschneiden, Filetieren und Zubereiten von Fleisch und Fisch. Schlanke Klingen für komplizierte Aufgaben, ziehende oder schiebende Schnitte. Die gängigste und beliebteste Klinge unter den Messern im westlichen Stil, das so genannte "Kochmesser". Gyuto ist einer der vielseitigsten Klingentypen, geeignet zum Schneiden, Filetieren und Zubereiten von Fleisch, Gemüse und Fisch.
Santoku (Allzweckmesser)typ-santoku.jpg Allroundmesser für Fleisch, Fisch und Gemüse (Santoku = die drei Tugenden). Breitere und abgerundete Form eignet sich vor allem für Gemüse, aber auch zum Schneiden, Schneiden gut für die Fische, Fleisch. Santokumesser ist ein beliebtes Messer und kann als Mehrzweck-Heimkochmesser empfohlen werden. Das Santoku wird manchmal als "Bunka" Bocho bezeichnet.
Schneiden & Tranchieren Sujihiki/ Hobel/ Tranchiermessertyp-sujihiki.jpg "Sujihiki" oder Slicer (oder Tranchiermesser, je nach Zweck und Detailform) hat eine schmalere und längere Klinge. Das Sujihiki ist eine geeignete Ausführung für die Schneideaufgaben. Wenn Sie oft Fische, Fleisch, Schinken usw. schneiden und in Scheiben schneiden (filetieren), ist das Sujihiki die beste Wahl für Ihre Bedürfnisse.
Lachs (Lachs- und Fleischschneider)typ-lachs.jpg Zum Schneiden von Räucherlachs, Fleisch und Schinken. Diese Art von Messer hat viele Vertiefungen an der Seite der Klinge, um das Anhaften von Lachsstücken zu verhindern.
Wellenmesser (Brotschneidemaschine)typ-wellen-messer.jpg Der Bread Slicer wird oft als "Wellenmesser" bezeichnet, das natürlich viele Wellenmuster am Rand der Klinge hat. Es ist zum Schneiden von Brot, Kuchen und Biskuit geeignet.
Entbeinen Ausbeinmessertype-boning.jpg Der typische Typ eines westlichen Ausbeinmessers, der eine scharfe Spitze und eine schmale Klinge hat, die in der Lebensmittelzubereitung zum Entfernen von Knochen von Geflügel, Fleisch und Fisch verwendet wird.
Honesuki (Sabaki)typ-honesuki.jpg Honesuki oder Sabaki hat ein geeignetes Design zum Entgräten, Schneiden von Hähnchen, Filetieren von Fisch. Vielseitiges Messer für besondere Zwecke. Es gibt zwei Arten von Honesuki--- Kaku (quadratisch) und Maru (Saki-maru oder rund).

Garasuki
typ-garasuki.jpg

Dicker und länger als Honesuki. Wird im Allgemeinen zum Schlachten von Geflügel verwendet.
Schälen & Schälen (Obst) Petty (Universalmesser)typ-petty.jpg Kleines Allzweckmesser für Obst, Schälen und Schneiden kleiner Gegenstände. Kompaktes, gut handhabbares Petty-Messer ist geeignetes Design für das Schälen von Früchten, die Zubereitung von verschiedenen Arten von Lebensmitteln und präzise Arbeiten.
Paring
Schälmessertyp-schälen.jpg
Kleine und kompakte Größe. Das Schälmesser ist geeignet zum Schälen, Schneiden von Obst und Gemüse. Winzig und niedlich sieht, aber sehr nützlich Messer.   
Tiefkühlkost Tiefkühlkostmesser (Reito)typ-gefroren1.jpgtyp-gefroren2.jpg Zum Schneiden von Tiefkühlkost. Wird auf Japanisch manchmal "Reito" genannt. Der gängige Typ des Tiefkühlkostmessers hat eine stabile Klinge mit einer groben, sägezahnartigen Schneide. Ein anderer Typ des Frozen ist wie ein robustes, dickes und großes Kochmesser ohne Sägezahn für halbgefrorene Lebensmittel.
Schneiden & Hacken Hackbeil
typ-spalter.jpg
Großes Messer, das in seiner Form variiert, aber normalerweise einem Beil mit rechteckiger Klinge ähnelt. Hauptsächlich als Küchen- oder Fleischermesser verwendet, das zum Hacken von Knochen gedacht ist. Die breite Seite des Messers kann auch zum Zerkleinern bei der Nahrungszubereitung verwendet werden.
Chinesisches Kochmesser
typ-chinesisch.jpg
Das chinesische Kochmesser ist ein Allzweckmesser mit rechteckiger Klinge, das traditionell in China und vielen anderen asiatischen Ländern für die Zubereitung von Fleisch, Fisch und Gemüse verwendet wird. Nach dem Zweiten Weltkrieg kamen in Japan und neuerdings auch in asiatischen Ländern Made-in-Japan-Messer auf.
Fisch-Schlachtung Westliche Deba (Yo-Deba)typ-western-deba.jpg Western Deba oder Yo-Deba ist die westliche Version der traditionellen japanischen Deba. Die Schneide ist generell zweischneidig. Die westliche Deba hat ein höheres Gewicht und eine haltbarere Kante, die für den härteren Einsatz konzipiert ist --- zum Schneiden eines Fisches, Huhns und Garnelen, Hummern.
Messer im japanischen Stil Deba
typ-deba.jpg
Das "Deba" ist für das Schneiden von Fisch und leichtes Hacken konzipiert. Die Rückseite der Klinge kann verwendet werden, um dünne Knochen zu hacken. Die dicke und schwere Klinge des "Deba" hat eine gute, haltbare Schneide, geeignet zum Schneiden von Fisch, Huhn, auch für Filetierarbeiten. Seine Geschichte geht zurück auf die Edo-Zeit in Sakai, Japan.
Ai-Deba / Mioroshi-Debatyp-ai-deba.jpg Das "Ai-Deba" ist etwas schmaler und dünner als ein traditionelles Deba, ein schweres Messer, das zum Filetieren und Schlachten ganzer Fische gedacht war. Das "Mioroshi"-Deba ist schmaler als das "Ai-Deba". (Breite : Deba > Ai-Deba > Mioroshi-Deba > Yahagiba)
Funayuki Debatyp-funayuki-deba.jpg Ein Filetiermesser, ein traditionelles japanisches Mehrzweckmesser. Der Name "Funayuki" oder "Auf einem Boot gehen" auf Japanisch. Das Profil ähnelt einem Deba, ist aber dicker als das Deba, um dem Mehrzweckeinsatz auf einem Boot gerecht zu werden. Dieses leichte Messer ist einfach auf kleinere Fische zu verwenden.
Sashimi & Sushi-Schneiden Yanagiba (Sashimi)typ-yanagiba.jpg Ein Sashimi-Messer, zum Schneiden und Filetieren von Fisch oder Schinken mit einem Zugstrich. Schlanke Klinge in Form eines Weidenblattes oder Katana (Schwert). Die lange und schmale Klinge ist für Schneidearbeiten geeignet. Speziell für die Zubereitung von frischen, gut&schön geformten rohen Fischen (Sashimi). Das Yanagiba wird "Shobu" genannt und ist im westlichen Japan (um Osaka und Kyoto) sehr beliebt.
Takohiki (Sashimi)typ-takohiki.jpg Quadratische Form, längere Klinge des Sashimi-Messers, für den gleichen Zweck wie das Yanagiba konzipiert. Nicht zum Schneiden von "Tako" (Oktopus), sondern für die Zubereitung von Sashimi. Die Schneidenlinie ist fast gerade, während die Schneidenlinie des Yanagiba-Messers zur Klingenspitze hin stärker gebogen ist. Das Takohiki war im östlichen Japan (um Tokio) beliebt.
Fuguhiki (Sashimi)typ-fuguhiki.jpg Ein Sashimi-Messer für einen speziellen Zweck, das ursprünglich zum Schneiden und Zerteilen von Tessa (Kugelfisch-Sashimi) entwickelt wurde. Seine Klingenform ähnelt dem Yanagiba, ist aber schmaler und dünner als die des Yanagiba. Es ist ein geeignetes Design für dünneres Schneiden, Schneideaufgaben für professionelle Köche auf höherem Niveau.
Sushi-Kirityp-sushikiri.jpg "Sushi Kiri" bedeutet auf Japanisch "Sushi schneiden". Es ist zum Schneiden von Roll-Sushi und Hako-Sushi (Battera-Sushi). Es ist im westlichen Japan (um Osaka und Kyoto) beliebt. In der Umgebung von Tokio werden Yanagiba oder Takohiki zum Schneiden von Roll-Sushi verwendet.
Gemüseschneiden Usuba (Gemüsemesser)typ-usuba.jpg Das Usuba hat eine dünne & gerade Klinge für sauberes Schneiden auf dem Schneidebrett; hauchdünne Scheiben sind kein Problem, auch bei reifen Tomaten. Breite Klinge für gute Führung an den Fingerknöcheln. Es wurde von professionellen Köchen in Ost-Japan (um Tokio) verwendet.
Kamagata-Usuba (Gemüsemesser)typ-kamagata-usuba.jpg Es ist eine andere Art von Usuba mit einem runden Rücken sowie mit einer dünnen & geraden Klinge. Diese wird von professionellen Köchen in Kansai, Japan (um Osaka und Kyoto) verwendet. Die kleinen Typen werden zum Anfasen von Gemüse verwendet.
Nakiri (Gemüsemesser)typ-nakiri.jpg Das Nakiri hat eine sehr dünne und gerade Klinge. Vor langer Zeit, bevor Santoku populär wurde, wurde das Nakiri als gewöhnliches Küchenmesser hauptsächlich für den Hausgebrauch verwendet.
Andere Unagi-Sakityp-unagi-saki.jpg Das Unagi-Saki ist ein Messer zum Schneiden von Aal. Es gibt in der Regel drei oder vier verschiedene Arten in Form --- Kanto, Osaka, Kyoto und Nagoya Arten von Klingen.
Andere Typen (enthält verschiedene Messer im westlichen und japanischen Stil)
Tomatenmesser, Steakmesser, Proty-Messer, Seezungenmesser, Hamo-Kiri, Kai-Saki, etc.


(4) Stahlqualitäten (Werkstoffe) >> Weiter zur nächsten Seite

banner-über-stahl-qualitäten.jpg banner-über-hocho.jpg